blues bass sunburst full.jpg

Blues Bass

Der Hot Wire Blues Bass ist ein Vintage Style Hollowbody Bass, angelehnt an den Kay Electric Bass der frühen Fünfzigerjahre. Der Kay wurde oft gespielt von Blues Bassisten, die kein Geld für einen Fender hatten - oder den Kay Sound besser fanden!

hwbb all.JPG

Big Sound

Muddy Waters, Howlin´ Wolf und Konsorten - auf den alten Aufnahmen ist oft der Kay zu hören. Howling Wolf lässt grüssen.Als ich den Kay entdeckte, war ich vom grossen Ton begeistert. Wir haben das Konzept mit dem Hot Wire Team umgesetzt.

Hotwire_Bluesbass__03 Kopie.JPG

Halbresonanz

Der Hot Wire Blues Bass hat einen Halbresonanz-Korpus aus Ahorn mit flacher, massiver Decke, der gewölbte Boden ist gesperrt. Auf dem eingeleimten Medium Scale Ahornhals befindet sich ein Palisandergriffbrett mit 20 Bünden. 

Hotwire_Blues_PU.JPG

Pickup

Für den original mikrophonischen Kay Pickup haben wir zusammen mit Bassculture eine verbesserte Version entwickelt, die auch bei hohen Lautstärken funktioniert, Fingergeräusche und dergleichen vermeidet und die Feedbackempfindlichkeit verringert.

Hotwire_Blues_bridge.JPG

Regler

Der Blues Bass hat Lautstärke- und Tonregler. Mit Flatwound Saiten bringt dieser Bass einen „grossen“ Ton, der sich besonders für Blues, Jazz, Rock ´n´ Roll und - mit Plektrum gespielt - Sixties Rock eignet. Der Bass hat einen Trapez-Saitenhalter, der Steg ist nicht festgeschraubt, um die Intonation genau einstellen zu können. Trotz aller Verbesserungen klingt der Blues Bass identisch zum Original Kay.

hwb neckjoint.JPG

Schwalbenschwanz

Der komplett handgefertigte Blues Bass wiegt nur 2.5 Kilo und ist deshalb auch eine Option für Bassisten mit Rückenproblemen. Jeder Blues Bass entsteht in Handarbeit und ist ein Einzelstück,  Kundenwünsche erfüllen wir gerne. Verschiedene Vintage-Lackierungen sind möglich, und auch Fretless Versionen.

Hotwire_Blues_headback.JPG

Stimmung

Wir verwenden die bewährten Hipshot Ultralite Mechaniken. Auch die Saiten haben einen sehr grossen Einfluss auf den Sound. 

Hotwire_Blues_headfront.JPG

Flatwound

Nur mit Flatwound-Saiten zeigt der Blues Bass, was in ihm steckt! Für Blues und Jazz klingen z. B. Pyramid Gold Flatwounds sehr authentisch. Classic Sixties Rock kommt authentisch mit dem Plektrum rüber. Mit Pyramid Black Nylons  kommt der kontrabassige Charakter noch besser zur Geltung. 

bbsbup.JPG

Specials

Jeder Blues Bass entsteht in Handarbeit und ist ein Einzelstück, und Kundenwünsche erfüllen wir gerne. So sind verschiedene Vintage-Lackierungen möglich, und auch Versionen wie Fretless, und sogar Fünfsaiter.


Bei Fragen, einfach eine mail schicken an: bert@hotwire-bass.de

oder die Hot Wire Hotline anrufen: 06753 94571