chambers fivev.jpg

CHAMBERS BASS

Mit dem Chambers Bass entsprechen wir dem Wunsch vieler Bassisten nach einem schwergewichtigen Ton bei geringem Gewicht. Viersaiter und Fünfsaiter wiegen nur etwa 3,8 bzw 3,9 Kilo.


Hotwire_Chambers_body.JPG

Der Chambers Bass hat trotzdem diesen fetten Sound. Wir haben leichte Sumpfesche für den Korpus verwendet, und diesen mit Kammern (Chambers) versehen und so das Gewicht reduziert, ohne Soundverlust.

Hotwire_Chambers_bakbod.JPG

Der ergonomisch geformte Korpus aus Sumpfesche mit Hochglanzlackierung ist die Basis für den runden Ton. Der Ahornhals ist sechsfach verschraubt - das trägt seinen Teil zum drahtigen Sound bei.

Hotwire_Chambers_bridge.JPG

Hipshot Hardware ist Standard. Zwei HotWire Soapbar Tonabnehmer in Verbindung mit der Noll Dreibandklangregelung bringen die Basssounds, die man im Live- und Studiobetrieb braucht.

Hotwire_Chambers_frontbod2.JPG

Selbstverständlich kann dieser Bass auch mit anderen Tonabnehmerkonfigurationen und/oder einer anderen Klangregelung bestellt werden, mit durchgehendem Hals, als Sechssaiter oder als Fretless, und in jeder gewünschten Farbe. Go for it!

Hotwire_Chambers_head up.JPG

Hier die bewährten Hipshot Ultralite Mechaniken auf dem "Matching Headstock"

Korpus: Sumpfesche

HochglanzFinish

Hals: Ahorn mit Ahorn-, Ebenholz- oder Palisandergriffbrett, sechsfach verschraubt

matt lackiert, 24 Bünde

Hardware: Hipshot

Tonabnehmer: HWB Soapbars by Bassculture

Elektronik: Noll Dreiband

Preis: Chambers IV Basisversion 2898 €

Preis: Chambers V Basisversion 2998 €


Bei Fragen, einfach eine mail schicken an: bert@hotwire-bass.de

oder die Hot Wire Hotline anrufen: 06753 94571