Westone Bass

westone_case.jpg

Let´s go west!


Nach Jahrzehnten wurde dieser alte WESTONE-Bass in einer Garage entdeckt. Fast mumifiziert! Der Auftrag: Preisgünstig aufmotzen! Na Klar!

westone at work.JPG

Zum Glück hatte der Bass die ganze Zeit im Koffer verbracht. Tonabnehmer und Elektronik waren vermodert durch die Feuchtigkeit, da kam nix mehr raus, aber der Rest ging noch aufzupolieren. Die originale und spezielle Tonabnehmerkappe schickte ich zu Bassculture, der baute einen Hotwire Preci-Pickup ein.

westone elektro.JPG

Ich isolierte das E-Fach, und setzte eine passive Elektronik ein.
Dazu frische Pyramid Stainless Steel Saiten. Der Sound war gleich überraschend gut! Jetzt ist der alte Westone wieder fit für die nächsten 30 Jahre, und sein Frauchen freut sich!

westone full.JPG
Raphael Rychetsky